Elterndienste

Ad hoc- Dienste
Fällt Personal durch Urlaub oder Krankheit aus, leisten (neben Honorarkräften als Ersatz für Erzieherinnen) die Eltern Ersatz. Dies betrifft i.d.R. folgende Tätigkeiten:  Kochen und Küche putzen. Urlaubsersatzdienste sind längerfristig bekannt, krankheitsbedingte Dienste leider immer wieder für alle gleich kurzfristig. Die Eltern werden über die Dienste entweder per Mail oder bei kurzfristigen Einsätzen per Telefon unterrichtet.

Regelmäßige Dienste  
Wäsche              
Die Eltern übernehmen im Wechsel das Waschen der Wäsche (Hand-/Küchentücher etc..). Der Dienst fällt 1 x die Woche an und soll vorzugsweise über das Wochenende (Abholen der Wäsche am Freitagnachmittag) bis Anfang der Woche erledigt werden.
Betreuung der Kinder während der Team-Vorstandssitzung
Die Eltern übernehmen im Wechsel die Betreuung der Kinder während der Team-Vorstandssitzung, die i.d.R. einmal im Monat stattfindet zwischen 16:00 und 18:00 Uhr. Auch während der einmal im Monat stattfindenden Team-Supervision übernehmen die Eltern im Wechsel zwischen 15:30 und 17:00 die Betreuung der Kinder. Die Elterndienste werden lange im Voraus per Mail und als Aushang bekannt gegeben, so dass es größtmögliche Planungssicherheit für alle gibt.