Kinder- und Schülerladen Friedenau

Im Jahr 1990 wurde der Kinderladen Rappelschlösschen als gemeinnütziger Verein von engagierten Eltern ins Leben gerufen. Im Jahr 1999 wurde das Rappelschlösschen um einen Schülerladen erweitert, der Hortplätze für die Schüler der benachbarten Stechlinsee-Grundschule anbietet. Kinder- und Schülerladen kooperieren eng miteinander, so dass eine lange Betreuungskontinuität Sicherheit und Geborgenheit für Kinder und Eltern schafft.

 

Der Kinderladen bietet Betreuungsplätze für 21 Kinder zwischen zwei und sechs Jahren an und arbeitet nach den Grundsätzen des Berliner Bildungsprogramms. Ein Team aus vier Erzieherinnen gestaltet liebevoll und kompetent den Alltag mit den Kindern. Im Frühjahr 2013 wurde der Kinderladen erfolgreich extern evaluiert.

Als Kooperationspartner im Verbund zur Sicherung der außerschulischen Hort- und Kinderbetreuung (KAH e.V.) stellt der Schülerladen Rappelschlösschen 18 Plätze für die ergänzende Hortbetreuung der Schülerinnen und Schüler der benachbarten Stechlinsee-Grundschule bereit. Ein Team aus zwei  Erzieherinnen macht den Schülerladen zu einem Ort, an dem sich die Kinder wohlfühlen und wo ihre Wünsche und Bedürfnisse individuell berücksichtigt werden.



... wo Kinder sich wohl fühlen!